verlagsallianz

 

Hermann Singer

 

Spuren der Vergangenheit

SpurenVergangenheit

Zwei Novellen

In ”Spuren der Vergangenheit” verlässt ein junger Mann sein vermeintliches Elternhaus und begibt sich auf die Suche nach seiner Herkunft, dessen Wurzeln in das tiefste Kapitel Nazi-Deutschlands reichen. In die Entwartung des Menschen unter dem starren politisch-dogmatischen Glaubenswahn.

“Das andere Leben” erzählt eine wahre Geschichte: Das bewegende Schicksal eines kleinen Mädchens, das in Schlesien eine erbärmliche Kindheit erlebte und als zehnjähriges Waisenkind in den Mahlstrom des Krieges geriet. In die große Flucht und das Leiden von Millionen Deutscher, die vor dem anrückenden Feind ihre Heimat verließen. Es führt uns in die Wirren der NAchkriegsjahre, in Hunger und Elend, im Kampf um das tägliche Brot, um Arbeit und um ein wenig Verständnis.

weitere Titel des Autors:

Guten Abend, Gut’ Nacht

Zwischen Gestern und Heute

Pfaffenhofen -
Von Strassen und Menschen

was so alles passiert ...

ISBN 978-3-938109-19-9
154 Seiten, Softcover

Das könnte Sie auch interessieren:

€ 12,00

Harald Dietl:
Der lange Weg nach Mandalay

 

 

aktualisiert: Dezember 2015